Kennen wir uns eigentlich schon?

Um ein Board auszuleihen, benötigt ihr keinen Nachweis für einen absolvierten Kurs. Dennoch empfehlen wir allen, die noch nie auf einem Board standen, von Herzen eine Schnupperstunde oder einen Kurs. Stand-Up-Paddling sieht vom Ufer sehr lässig aus, aber wer sich das erste Mal auf einem Brett versucht, merkt schnell, dass es leichter aussieht als es ist und landet im Wasser.

Wir lieben Stand Up Paddling und wir möchten dir lieber Rückenschmerzen ersparen. Bevor du also das erste Mal auf ein Board steigst, komm zu uns und lass dich von unserer Begeisterung anstecken. Mit Spaß und den richtigen Kniffen bringen wir dich im Handumdrehen mit der richtigen Haltung aufs Board. Mit einem Kurs erzielst du schnelle Erfolge und kannst dich voll und ganz auf deinen Spaß konzentrieren.

Für die geübten Stehpaddler*innen unter euch ist es jederzeit möglich ein Board zu mieten. Keine langen Schlangen, kein langes Warten in der Hitze - Mit einer Online-Buchung bist du immer auf der sicheren Seite! Für größere Gruppen ab 5 Personen empfehlen wir immer eine Online-Buchung, damit niemand am Ufer zurückgelassen werden muss.

Folgende Marken-Boards unseres Partners Jobe warten an den Stationen (je nach Verfügbarkeit) auf euch:

JOBE LIKA 9.4 AUFBLASBARES SUP BOARD: Allround-SUP für Kinder und leichte Personen bis max. 75 kg. Besticht durch bequemes Handling.

JOBE VOLTA 10.0 AUFBLASBARES SUP BOARD: Leichtes und wendiges Board mit einer Tragfähigkeit von bis zu 120 kg.

JOBE YARRA 10.6 AUFBLASBARES SUP BOARD: Das Schweizer Taschenmesser unter den SUP-Boards. Vielseitige Fähigkeiten, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Paddler*innen schätzen.

Jetzt musst du dich nur noch entscheiden, wo es hingehen soll:

16-08-07_7-54 PM_JT 1-min.jpg